3. Juni 2018, 19:30 Uhr
Beifall
Szenische Lesung von und mit Olaf Stoy, Jan Rose und Eric Münch (Golden Hirsch, The Blumenkinders) an der E-Gitarre.
In diesem neuen Text geht es um Rockmusik und wie sie Leben und Sterben der beiden Protagonisten Ritchie und Siggi prägt. Achtung, es könnte laut werden!

21. Mai 2018, 10 bis 18 Uhr
Offenes Atelier zu »Kunst:offen in Sachsen«
Mit Präsentation der Ergebnisse des Keramikworkshops von Reneé Reichenbach »Gebaute Kostbarkeiten«, Gemeinschaftsarbeiten mit Peggy Berger und Grafiken von Sebastian Guzmán Crespó.
Außerdem kann man die Ausstellung »Vom F1sten II« in der F1-Galerie besuchen. Hier werden Werke aus dem Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Plastik und Lichtinstallation von 10 Künstlern aus der Region gezeigt.

Ab 19 Uhr laden ich herzlich zur ein Record-Release-Party von Tino Z. & Friends zu seiner aktuellen CD »So gegen drei«.

Mai bis Juni 2018
Portraits Kluger Frauen in Skulptur, Malerei, Zeichnung und Medaille
Ich bin dabei! U.a. mit einem klassischen Porzellanrelief von Wilhelmine Reichard. Einer achtfachen Mutter und Aeronautin aus Döhlen (heute Freital). Minna absolvierte bereits 1811 eine Alleinfahrt mit einem Gasballon von Berlin nach Genshagen und zeigte so den Männern wo der Hammer hängt (oder besser fliegt)!

Ausstellung vom 4.5. bis 2.6.2018 im Lichthof des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10117 Berlin.
April 2018
REVIEW I
In dieser Filmreihe möchte ich sukzessive meine künstlerische Arbeit vorstellen.
Teil 1 präsentiert acht Figuren die in den vergangenen drei Jahren entstanden sind. Zu beachten ist die kongeniale Musik von Inkasso. Danke, dass ich sie für dieses Video verwenden durfte.
Oktober 2017
Galerie Sillack Dresden
Seit Juni bevölkern einige meiner Büsten das Schaufenster der Galerie von Manto Sillack auf der Königsbrücker Landstraße 63. Ab März 2018 wird dieser Aktion eine Gemeinschaftsausstellung mit der Dresdner Malerin Peggy Berger folgen.
September 2017
Atelierkalender 2018
Auch für 2018 gibt es einen Atelierkalender mit Fotos meiner neuesten Werke. Den Atelierkalender gibt es in den Formaten
A3 (250 g) zum Preis von 16 € und A4 (170 g) zum Preis von 8 €.
Kaufen kann man ihn in meinem Atelier im TGF in Freital oder bestellen unter
Zusammenarbeit mit Meissen
Seit diesem Jahr arbeite ich mit der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen zusammen. Inzwischen sind gemeinsam mit der Manufaktur vier Versionen meiner Büste »Franz« entstanden. Im September wurden sie zum ersten Mal bei der MEISSEN VERNISSAGE der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mai 2017
SZ-Kunstmarkt
6. Mai 2017: Zum ersten Mal habe ich in diesem Jahr am Kunstmarkt der Sächsischen Zeitung im Haus der Presse Dresden teilgenommen. Im großen Setzkasten des Foyers habe ich rund 40 Büsten und Figuren aus Porzellan und Ton gezeigt. Noch einmal herzlichen Dank für das rege Interesse der vielen Kunstfreunde!

11. Juni 2017, 19:30 Uhr
Atelierlesung zu den »Kultur(All)tagen Freital«
Szenische Lesung »Acht oder Die Geschichte des tapferen Schneiderleins aus der Sicht einer Beteiligten« mit Olaf Stoy, Jan Rose und Christoph Röber

Pfingstmontag, 5. Juni 2017, 10–18 Uhr
»Kunst:offen in Sachsen«
Hiermit lade ich herzlich ein zu »Kunst:offen in Sachsen«. Zu Gast sind Peggy Berger (Malerei) und Regine Kunze (Porzellancollagen). Nebenan in der F1-Galerie kann man außerdem die Gemeinschaftsausstellung »Vom F1sten I« sehen. Hier präsentieren Romy Friedewald, Carolina Bräuer, Verena Eichhorn, Jon Lister, Steffen Petrenz und ich eine Auswahl neuer Werke.

6. Mai 2017, 10–17 Uhr
»SZ Kunstmarkt«
Zeitgenössische Kunst entdecken
In besonderer Athmosphäre präsentiert die SZ Künstler wie Sándor Dóró, Franziska Kunath und Olaf Stoy. Ein zusätzliches Highlight ist die Charter-Projektgalerie aus Leipzig. Freuen Sie sich auf inspirierende Begegnungen.

6.5.2017, 10–17 Uhr
Haus der Presse (Foyer)
Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
Eintritt frei
4. März bis 11. Juni 2017
»100 Blüten«
im Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz
Dieses Projekt beschäftigt mich seit dem Jahr 2015. Als Künstlerischer Beirat des Dresdner Porzellankunst e.V. habe ich die Idee mitentwickelt, die plastische Umsetzung übernommen, die Herstellung organisiert und die Wanderausstellungen betreut. Nun sind die »100 Blüten« in der Ausstellung »Künstlerische Spielräume in der Keramik« im Wasserschloss Klaffenbach bei Chemnitz zu sehen. Dort wird sie an einem besonderen Ort gezeigt. Einem Platz zwischen drinnen und draußen, versteckt aber gut einsehbar – genau der richtige Platz um der Installation eine weitere symbolische Komponente hinzuzufügen.

Januar 2017
Ahoi Koi
Das besondere Service
In Gemeinschaftsarbeit mit der Dresdner Malerin Peggy Berger entstand in den vergangenen 8 Monaten ein Service für 14 Personen. Die jeweiligen Sets bestehen aus Teller, Teeschale, Sakebecher und Stäbchenbank. Ergänzt wird das Ganze mit zwei Tabletts, Sakeflasche und Kugelvase. Peggy Berger entwickelt für dieses Geschirr unikate Motive zum Thema Koi. So entstand ein sehr individuelles und einmaliges Service. Ein Katalog zu diesem Projekt ist in Arbeit.

Ältere Termine können Sie hier nachschlagen